Ausbildung


 

Schon im Rahmen meines Physikstudiums an der TU-Wien interessierte ich mich für medizinische Bildgebung. So befasste ich mich etwa im Rahmen meiner Diplomarbeit, wie man bei Computertomographien mit möglichst geringer zusätzlicher Bestrahlung höhere Auflösungen bei den Scans erreichen kann. Im Rahmen meiner medizinischen Dissertation entwickelte ich ein Verfahren zur dreidimensionalen Vermessung von Hornhauttransplantaten zwecks Transplantation.

1997-2000 Verfassung der medizinischen Dissertation: „In vitro Vermessung von Hornhäuten mit dem Laser Scanning Mikroskop“ an der Univ.-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie der Universität Wien

Diese Arbeit wurde ausgewählt als eine der sechs besten österreichischen Dissertationen des Jahres 2000 für den Wilhelm Auerswald Preis.

1994-2000 Studium der Medizin an der Universität Wien, Abschluss am 15.11.2000
1994 Diplomarbeit: Rekonstruktionsalgorithmen für regionale Mikro-Röntgen-CT am Univ.-Institut für Technische Physik der TU-Wien
1989-1994 Studium der Technischen Physik an der TU-Wien, Abschluss mit dem Titel Dipl.-Ing.

 

© Copyright Dr. Christian Simader +++ Konzept & Realisation speedy space +++ Impressum +++ Home