Spaltlampenuntersuchung


 

Untersuchung der vorderen und hinteren Augenabschnitte an der Spaltlampe

Die Spaltlampe, erfunden vom genialen Augenarzt und Nobelpreisträger Allvar Gullstrand, ist das vielgeliebte Mikroskop eines jeden Augenarztes. Damit ist es möglich fast sämtliche Strukturen des menschlichen Auges von der Hornhaut bis zur Netzhaut zu untersuchen. Strukturen des vorderen Augenschnitts können, dank der genialen Spaltkonstruktion in Kombination mit einer Köhlerschen Beleuchtung, auch sehr gut tiefenaufgelöst dargestellt werden.

Aufgrund der Vielseitigkeit der Spaltlampe durch Kombination verschiedenster Beleuchtungs- und Untersuchungstechniken werden die meisten Diagnosen bereits mit diesem Untersuchungsgerät gestellt.

Als Physiker und Augenarzt weiß ich wie wichtig die richtige Wahl der optimalen Ausrüstung, insbesondere der Spaltlampe ist. Deswegen habe ich mich für die teuersten, aber meines Erachtens besten, Spaltlampen entschieden: Zwei der Spaltlampen sind die Topmodelle der Schweizer Präzisionsfirma Haag-Streit: die BQ900 und die BQ900LED.

© Copyright Dr. Christian Simader +++ Konzept & Realisation speedy space +++ Impressum +++ Home